Flamingo Explosionsbox
Basteln mit Papier,  Kreatives,  Papier

Explosionsbox basteln

Eine Explosionsbox für jede Gelegenheit

Halloween Explosionsbox

Brauche ich ein kleines Mitbringsel, ein Gastgeschenk oder etwas nettes zum Geburtstag von Freunden, dann denke ich zuerst daran eine Explosionsbox zu basteln.

Beim Gestalten der Box sind einem kreativen Menschen keine Grenzen gesetzt, weil die meisten Bastler, genau wie ich, ein kleines Lager mit Mixed Media, Designerpapieren und/oder:

  • Embellischments
  • Cabochon
  • Flatbacks
  • Sticker
  • Stanzteile
  • Glitzersteine
  • Glitzer
  • Papierreste
  • Designpapierstücke
  • Perlen
  • Ketten
  • Anhänger
  • Etiketten
  • Tags
  • Blümchen

besitzen.

Nachdem ich die Teile bereitgestellt habe, beginne ich mit der Arbeit. Während ich vor dem Zuschnitt einen Plan verfolge wähle ich die Teile für die Gestaltung spontan aus. Sodass das endgültige Aussehen erst am Ende feststeht. Einen Plan kann ich bei diesem Prozess nicht brauchen. Weil mich eine im Voraus bestehende Auswahl einschränkt. Aber da ist sicher jeder Bastler ein Individuum.

Nachdem ich ein paar Boxen gebastelt habe finde ich es am Einfachsten mit 12″ x 12″ Motivpapier zu arbeiten. Seitdem haben meine Boxen eine Bodenfläche von 10 x 10 cm und die Höhe der Box beträgt ebenfalls 10 cm.

Der Grundriss zum Explosionsbox basteln

Sofern Du eine genaue Zeichnung suchst findest Du den Grundriss hier.

Zuschnitt Box und Deckel
Grundriss Explosionsbox
Explosionsbox Grundrisszeichnung

An den Wänden meiner Boxen habe ich gerne Fächer oder Taschen damit ich Glückwünsche oder kleine Botschaften unterbringen kann.

Explosionsbox Frühling
Glückwunsch im Frühling

Sofern nicht nur ein Geldgeschenk untergebracht werden will sondern auch ein Gutschein oder Minigeschenk, sind die Verstecke ein spannendes Detail.

Wenn ich in der Box mehr Platz für das zentrale Objekt benötige, kann ich dies mit angeklebten Seiten bis auf Wunschmaß, realisiert werden.

Bevor ich also mit dem Zuschnitt beginne, entscheide ich mich für die Konstruktion der Wände. Während meist beim Öffnen der Box vier Seiten wegklappen, verwende ich eine Grundform mit zwei stehenden Wänden, indem zwei Seiten miteinander verklebt werden.

Botschaften und Tags

Neben der in der Mitte der Schachtel dominierenden Dekoration, sind Botschaften und Tags wichtige Elemente.

Tags oder Anhänger kann man auf verschiedene Arten gestalten. Die schnellste Version sind vorgefertigte Anhänger. Es gibt Tags als Block, vorperforiert und zum herausdrücken. Am häufigsten sind Anhänger in kleinen Päckchen, fertig zugeschnitten und bedruckt, zu finden.

Die aufwändigere und von Bastlern bevorzugte Art ist das selbstgemachte Tag. Da ist natürlich jede Art der Gestaltung denkbar.

Ein Tag kann aus unterschiedlichen Materialien bestehen. Oft finden Desingpapiere, Cardstock oder Transparentpapier und Holz Verwendung. Der Träger der Botschaft wird bemalt und oder gezeichnet. Es werden Hintergründe mit verschiedenen Medien gestaltet. Der Anhänger wird dann oft mit gedruckten Sprüchen verziert. Heute besonders beliebt sind Sprüche auf Transparentpapier. Natürlich dürfen Stempel und Embossing auch nicht fehlen.

Träume vom Dschungel in der Explosionsbox
Der Deckel der Explosionsbox veranlasst zum Träumen

Die Botschaften werden danach mit farblich passenden Bändern und aufgeklebten Glitzer-Steinchen verziert. Die Möglichkeiten werden durch ein unendliches Angebot von Stickern und Washi-Tape ergänzt. Damit sind den Gestaltungsmöglichkeiten, sofern man auch noch auf passende Motivpapiere zurück greifen kann, keine Grenzen gesetzt.

Geburtstags - Box
Die Torte eignet sich für alle freudigen Anlässe. Das Motiv der Papiere drückt Frühling aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.