• fertig Hintergrundpapier gestalten
    Basteln mit Papier,  Bullet Journal,  Journals,  Kreatives,  Malen und Zeichnen,  Papier

    Hintergrundpapier aus Buchseiten gestalten

    Follow my blog with Bloglovin In unserem Bücherschrank befinden sich einige alte Bücher. Für weitere Arbeiten möchten wir aus deren Buchseiten Hintergrundpapier gestalten. Schöne Seiten für kreative Gestaltung Für die Gestaltung der Buchseiten zum Hintergrundpapier haben wir fünd Arbeitsschritte definiert. Indem wir für jeden Schritt die Werkzeuge, Hilfsmittel und das Material festlegen, können wir die Vorbereitung je Arbeitsgang gezielt durchführen. Nachdem wir die Bücher gewählt hatten, die wir heute verwenden wollen, haben wir uns fünfzehn unterschiedliche Buchseiten bereit gelegt. Unsere Buchseiten verwenden wir in zwei von fünf definierten Arbeitsgänge. Nämlich sowohl als Basispapier also die Hintergrundseite als auch als Dekorationselemente für die Struktur. Fünf Schritte zum Hintergrundpapier gestalten Mit Farbe…

  • Hintergrund für Karten und Papierarbeiten
    Journals,  Kreatives,  Malen und Zeichnen,  Malmedien,  mixed media,  Papier,  Wissen

    Hintergrund mit Rasierschaum gestalten

    Follow my blog with Bloglovin Drucken mit Rasierschaum Die Vorstellung, meinen Hintergrund mit Rasierschaum zu drucken statt mit dem Pinsel zu bearbeiten, hat mir irgendwann keine Ruhe mehr gelassen. Ich musste das probieren.  Material und Hilfsmittel Nachdem der Arbeitstisch frei geräumt war, habe ich folgende Dinge bereitgestellt Sprayfarben Acryl Rasierschaum Karteikarten  Cardstock Aquarellpapier Zeichenpapier Gummihandschuh Spachtel Feuchttücher Zahnstocher Gabel verschiedene Holzstäbe Spatel Teller Baumwolltuch Schablonen Für  die Verwendung von Rasierschaum als Trägermaterial für die Farbe ist die günstigste Version von Schaum ausreichend. Nachdem ich mit Spray arbeite sind die Feuchttücher und das Baumwolltuch  zum Abwischen von Farbresten und der Tischplatte hilfreich.  Zusätzlich zu Zahnstocher, Gabel und Spatel benutze ich verschiedene…

  • Flamingo Explosionsbox
    Basteln mit Papier,  Kreatives,  Papier

    Explosionsbox basteln

    Eine Explosionsbox für jede Gelegenheit Brauche ich ein kleines Mitbringsel, ein Gastgeschenk oder etwas nettes zum Geburtstag von Freunden, dann denke ich zuerst daran eine Explosionsbox zu basteln. Beim Gestalten der Box sind einem kreativen Menschen keine Grenzen gesetzt, weil die meisten Bastler, genau wie ich, ein kleines Lager mit Mixed Media, Designerpapieren und/oder: Embellischments Cabochon Flatbacks Sticker Stanzteile Glitzersteine Glitzer Papierreste Designpapierstücke Perlen Ketten Anhänger Etiketten Tags Blümchen besitzen. Nachdem ich die Teile bereitgestellt habe, beginne ich mit der Arbeit. Während ich vor dem Zuschnitt einen Plan verfolge wähle ich die Teile für die Gestaltung spontan aus. Sodass das endgültige Aussehen erst am Ende feststeht. Einen Plan kann ich…

  • Knopf Siegel für Wachs
    Basteln,  Kreatives,  Upcycling

    Eigene Wachssiegel basteln

    Wir verzieren unsere Briefe und Kuverts gerne mit Wachssiegel. Schon vor über hundert Jahren war es üblich die Botschaften mit einem Siegel zu verschließen. Wenn der Brief mit einem unverletzten Wachssiegel beim Empfänger ankam, war das Geheimnis geschützt. Davon ging man zumindest aus. Heute wird ein Siegel aus Wachs weniger als Sicherung der Botschaft genutzt sondern mehr als Dekorationselement. Wenn man nicht mit einem eigenen Familienwappen aufgewachsen ist und deshalb auch keinen eigenen Siegelring besitzt, muss mann auf die handelsüblichen Exemplare zurückgreifen. Wir wollen ein individuelles Wachssiegel benutzen. Damit verzieren wir unsere Briefe, Geschenke und Kuverts. Was brauchen wir dazu? Upcycling von Material zum basteln eigener Wachssiegel Als Freunde von…

  • Basteln,  Kreatives,  mixed media,  Papier,  Upcycling

    Shadow Box basteln mit Upcycling

    Mein erstes Upcycling Porjekt ist eine Shadow Box basteln. Bastler sind Sammler und können Upcycling an fast allen unbrauchbaren Gegenständen durchführen. In dem Moment, wo ich gebrauchte Fundsachen aufbewahren möchte, weis ich nicht warum und wofür. Aber die Erfahrung hat gezeigt, dass irgendwann genau so ein Teil Verwendung in einem meiner Bastelprojekte findet. Oft entsteht auch nur aus der Verfügbarkeit kleiner Dinge eine neue Bastelidee.   Nachdem ich in meiner Lagerkiste nach Brauchbarem gesucht habe, kamen kleine Holzverpackungen zum Vorschein. Obwohl ich vorerst keine Verwendung für die Kästchen hatte, konnte ich diese Teile nicht wegwerfen. Als ich die Kisten wieder in der Hand hatte war die Idee für eine Shadow-Box…